HTML Editor - Full Version

Allgemein

Allgemein

  • Favorit: Nein
  • Bezeichnung: 61
  • Art: Schnellzuglok
  • Lagerort: Keller
  • Inventar Nr.: 300
  • Bewertung: 2/5

Wert

  • Zustand: Gut
  • Limitiert: Nein
  • Sonderedition: Nein
  • Originalverpackung vorh.: Ja

Modell

  • Fahrzeugnummer: 61 001
  • Epoche: III (1949-1970)
  • Nenngröße: H0
  • Spurweite: Spur H0
  • Farbe Gehäuse: tiefschwarz RAL 9005
  • Material: Kunststoff mit Metallgewicht

Hersteller

  • Hersteller: Lima
  • Artikelnr.: 208460AC
 

Status

Status

  • Status: im Besitz
  • Stückzahl: 1 Stk.

Gekauft

  • Kaufdatum: 24.05.2011
  • Kaufpreis (Stk.): 56,39 €
  • Gesamtkaufpreis: 56,39 €
  • Schätzwert (Stk.): 60,00 €
  • Gesamtschätzwert: 60,00 €
  • Wertsteigerung: 6,40 %

Weitere Informationen

  • Lok Archiv Nr.: 358
  • Notiz: Stromlinientenderlok für Henschel-Wegmann-Zug
 

Modell

Merkmale

  • Beleuchtung: Glühlampe
  • AC-Teststrecke: nein
  • Farbe Fahrgestell: kaminrot RAL 3002
  • Spitzensignal: Dreilicht - fahrtrichtungsabhäning
  • Schlusslicht: nein

Weitere Merkmale (1)

  • Federpuffer: Nein
  • Gealtert: Nein
  • Innenbeleuchtung: Nein
  • Vorbildgetreu Lackierung: Ja
  • Vorbildgetreu Beschriftung: Ja

Weitere Merkmale (2)

  • Eingesetzte Fenster: Ja
  • Inneneinrichtung: Nein
  • Geräuschelektronik: Nein
  • Rauchgenerator: Nein

Physikalische Eigenschaften

  • Länge: 213,0 mm
  • Gewicht: 385,0 g

Technik (1)

  • Stromsystem: WS/AC
  • El. Schnittstelle: nein, elektronischer FRU
  • Kupplung(en): Bügelkupplung
  • Kupplungsaufnahme: NEM

Technik (2)

  • Angetriebene Achsen: 3 Stk.
  • Anz. Haftreifen: 2 Stk.
  • Motor mit Schwungmasse: Nein
  • Direktsteuerung möglich: Nein
 

Vorbild

Merkmale

  • Hersteller: Henschel & Sohn
  • Bahngesellschaft: Deutsche Bundesbahn (DB)
  • Baureihe: 61
  • Anzahl hergestellt: 2
  • Herstellernummer: 22500
  • Baujahr von: 1.935
  • Ausmusterung: 1.952
  • Internet-Link: https://de.wikipedia.org/wiki/DR-...
  • Hinweis: Stromlinientenderlok für den Henschel-Wegmann-Zug

Physikalische Eigenschaften

  • Länge: 18,48 m
  • Gewicht: 129,10 t

Technik

  • Spurweite: Normalspur (1435 mm)
  • Gattung: St 37.18
  • Achsfolge: 2'C2' h2t
  • Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
  • Leistung: 1.066 kW
  • Anfahrzugkraft: 109 kN

Technik (Dampflokomotive)

  • Kesseldruck: 20,00 Bar
  • Wasserkapazität: 17,00 m³
  • Brennstoffkapazität: 5,00 t
  • Brennstoff: Kohle

Tender

  • Schlepptender vorhanden: Nein
 
 

Beschreibung Vorbild


Achsfolge 2' C 2'
max. v 175 km/h
Triebwerk h2
D Treibrad 2300 mm
D vorderes Laufrad 1100 mm
D hinteres Laufrad 1100 mm
Länge über Puffer 18475 mm
Leistung 1450 PS
Leistung 1066 kW
Dienstgewicht 129,1 t
Reibungslast 56,7 t
max. Achslast 19 t
Kesselüberdruck 20 bar
Rostfläche 2,75 m2
Verdampfungsheizfläche 151,65 m2
Überhitzerheizfläche 69,2 m2
D Zylinder 460 mm
Kolbenhub 750 mm
Kohlenvorrat 5 t
Kesselspeisewasser 17 m3
Baujahr 1934
Ausmusterung 1952

Neben den Anfang der dreißiger Jahre für den Schnellverkehr eingesetzten Triebwagen beschaffte die DRG bei Henschel auch eine Stromlinien-Tenderlokomotive, die zusammen mit den ebenfalls stromlinienförmig verkleideten Wagen von Wegmann als Henschel-Wegmann-Zug zwischen Berlin und Dresden eingesetzt wurde. Der Antrieb der Lokomotive erfolgte über die mittlere der drei fest im Rahmen gelagerten Treibachsen, am mittleren Radsatz waren die Spurkränze um 15 mm geschwächt ausgeführt. Der Wasservorrat war in fünf Behältern neben dem Kessel, innerhalb des Rahmens und hinter dem Führerhaus unter dem Kohlenkasten untergebracht. Die Maschine wurde 1935 ausgeliefert und zunächst umfangreichen Versuchsfahrten unterzogen, wobei ein unruhiger Lauf bei hohen Geschwindigkeiten festgestellt wurde. Eine zweite Lokomotive der Baureihe 61 wurde deshalb konstruktiv überarbeitet und als 61 002 geführt. Nach Kriegsende wurde die Triebwerksverkleidung entfernt, die Lokomotive wurde im Raume Bielefeld bis zum Jahre 1951 vor Schnell- und Sonderzügen eingesetzt. Wegen eines Kesselschadens wurde sie 1952 ausgemustert und wenige Jahre später verschrottet.